Penne-Hähnchen-Auflauf

Ein einfaches und schnelles Gericht. Die richtige Wahl für ein Mittag- oder Abendessen. Testet diese Nudeln mit Hähnchenfleisch und mit geriebenem Mozzarella überbacken.

Hinzugefügt:, 1.2.2018
Kategorie: Nudeln
Rezept Penne-Hähnchen-Auflauf

Zutaten

150 gPenne Nudeln
1Zwiebel
300 gHähnchenbrust
1 ELOlivenöl
1 ELTomatenmark
400 gTomaten aus der Dose
80 gZiegenkäse
125 gMozzarella
Salz
Pfeffer
Chili
Rosmarin

Zubereitung

  1. Penne in gesalzenem Wasser gar kochen. Die Zwiebel fein würfeln, das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel anbraten und die Hähnchenbruststreifen hinzufügen. Wenn sie angebraten sind, Tomatenmark sowie Tomaten aus der Dose in die Pfanne geben. 5 Minuten köcheln lassen und dann Ziegenkäse hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell auch mit Chili abschmecken. Frischen, ganzen Rosmarin dazugeben.
  3. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die gegarten Nudeln mit der Soße vermengen und in eine Auflaufform geben. Mit den Mozarella-Scheiben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 18-20 Minuten backen. Guten Appetit!Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten