Party-Rumkugeln

Rezept Party-Rumkugeln

Hinzugefügt: , 26.12.2017

Kategorie: Party, Silvester und Neujahr

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diese Party-Rumkugeln werden allen schmecken. Es ist die richtige Wahl für süßes Fingerfood für alle Partys.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 26.12.2017

Kategorie: Party, Silvester und Neujahr

ZUTATEN

Für den Teig:

1 Pck.Löffelbiskuits
1 Pck.Butterkekse
3 TLCranberries, getrocknet
3 ELErdbeerkonfitüre
150 gbrauner Zucker
200 mlWasser
Rum oder Rumaroma nach Geschmack

Für die Glasur:

1 Pck.Zartbitterschokolade
1 kleines StückButter

Zum Verzieren:

bunte Zuckerperlen oder Streusel zum Verzieren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. 1. 1/2 Pck. Löffelbiskuits und 1/2 Pck. Butterkekse im Mixer fein zermahlen. Den Rest der Löffelbiskuits und Butterkekse von Hand zerbröseln, sodass auch etwas größere Stücke drin bleiben. Beides miteinander vermischen.
  2. Wasser, Zucker, Cranberries, Erdbeerkonfitüre und Rum (wer keinen Alkohol verwenden will, kann ruhig Rumaroma nehmen) in einem Topf erhitzen. Wenn die Masse zu kochen beginnt, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann mit den zerkleinerten Löffelbiskuits und Keksen vermengen und kalt stellen. Später kleine Bällchen formen und in die Schokoladenglasur eintauchen. Für die Glasur Schokolade mit einem kleinen Stück Butter schmelzen und verrühren.
  3. Die Kugeln auf Holzspieße stechen und wenn die Schokolade fest zu werden beginnt, in bunten Zuckerperlen oder Streuseln wenden. Stattdessen kann man auch Mandelblätter, gemahlene Nüsse oder Kokosraspeln nehmen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren