Nutella-Torte ohne Backen

Rezept Nutella-Torte ohne Backen

Hinzugefügt: , 20.4.2018

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Torten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Himmel im Mund! Eine Torte ohne Backen, die innerhalb weniger Minuten zubereitet ist. Sie schmeckt fantastisch. Einen Konkurrenten zu diesem Nachtisch findet man kaum. Probiert das Rezept aus und bereitet euch diese Torte für eine Geburtstagsparty zu. Uns hat diese Torte sehr geschmeckt, also mache ich sie bald wieder. Wahrscheinlich bei der nächsten Geburtstagsfeier.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 20.4.2018

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Torten

ZUTATEN

Für den Tortenboden:

250 gKakao-Butterkekse
40 gButter
100 mlPfirsichsaft
30 gPulver für die Zubereitung heißer Schokolade

Für die weiße Creme:

250 gMascarpone
50 gPuderzucker
250 mlSchlagsahne

Für die braune Creme:

250 mlSahne
250 gMascarpone
150 gNutella

Für die Schokoladenglasur:

150 gSchokolade
150 mlSchlagsahne

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Ich habe die Torte in einer Springform mit 22 cm Durchmesser gemacht.
  2. Kakao-Butterkekse im Mixer fein zerkleinern, Heiße-Schokolade-Pulver dazugeben und portionsweise und abwechselnd geschmolzene Butter und Pfirsichsaft hinzugeben (alternativ kann man Multivitamin- oder Aprikosensaft nehmen).
  3. Die Masse mit den Fingern in eine mit Backpapier ausgelegte Backform mit 26 cm Durchmesser drücken und kalt stellen.
  4. Nutella im Wasserbad schmelzen. Dann aus dem Wasserbad nehmen, Mascarpone unterrühren und dann vorsichtig die steif geschlagene Sahne unterheben.
  5. Mascarpone mit Puderzucker und pflanzlicher Sahne (ich verwende die pflanzliche Sahne, weil die Creme dann schön fest ist) glatt rühren.
  6. Für die Glasur Sahne erwärmen (nicht kochen!) und vom Herd nehmen. Die in Stücke gebrochene Schokolade hinzufügen und unter Rühren darin schmelzen.
  7. Die weiße Creme auf dem Tortenboden verteilen, darauf die Nuttelacreme verstreichen und zum Schluss mit der Schokoladenglasur überziehen. Fest werden lassen und servieren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
14.12.2019, Skyfox antworten00

Ich hab den Kuchen für meine Nutella verrückte Mutter gemacht. Sie war sehr begeistert!! :) Die Reihenfolge der Zubereitung hab ich etwas verändert. Hab den "Keksboden" kalt gestellt und dann die weiße Schicht gemacht. Die auf den Boden gegeben und auch erstmal kalt gestellt in der Zwischenzeit dann die Nutella Schicht. Und auch wieder kalt gestellt. Habe an die Sahne jeweils immer ein Tütchen Sahnesteif gegeben. ;) Alle ist super 'fest' geworden bis auf die Schokoladenglasur. Die ist leider flüssig geblieben, hatte dadurch aber einen leichten Mirror Glanz bekommen und hat trotzdem lecker geschmeckt. Meine Mutter und Gäste haben mir jetzt schon gesagt das sie den bitte wieder haben möchten. ;)

5.12.2019, Sanja antworten00

Habe die Torte jetzt selbst probiert, leider sind die einzelnen Schichten ineinander verscholzen und fest werden möchte die Torte auch nicht wirklich. Muss da eventuell noch Gelantine mit rein? Wie bekomme ich die einzelnen Schichten fest?

Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren