Nutella-Ringe mit Schokoladenglasur

Rezept Nutella-Ringe mit Schokoladenglasur

Hinzugefügt: TopJulia, 3.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Sie schmecken einfach lecker und sind definitiv meine Lieblingsplätzchen. Dieses Jahr habe ich sie aus der doppelten Menge gemacht, da es letztes Jahr zu wenige von ihnen gab. Für Silvester ist nämlich keines mehr übriggeblieben. Ich habe sie mit Nutella gefüllt, aber wer das nicht mag, kann gerne seine eigene Füllung verwenden, aber dann sind es keine Nugatringe mehr. Abschließend habe ich sie mit Schokoladenglasur überzogen. Lasst euch inspirieren und probiert sie auf jeden Fall aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 3.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

480 gMehl
150 gPuderzucker
280 gButter
2 St.Eigelbe
Zitronenschale nach Geschmack

Außerdem:

400 gNutella
Gesalzene Erdnüsse
Schokoladenglasur

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl und Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben, in Würfel geschnittene Butter und 2 Eigelbe hinzufügen. Nach Wahl kann man auch Zitronenschale mit in den Teig geben, das hängt von eurem Geschmack ab.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank geben und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Dünn ausrollen, Kreise und Löcher ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 7 Minuten backen.
  4. Anschließend mit Nutella zusammenkleben, die Oberseite mit Nutella bestreichen und die in gehackte gesalzene Erdnüsse legen. Abschließend in Schokoladenglasur tunken.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren