Nuss-Schnecken mit saurer Sahne

Rezept Nuss-Schnecken mit saurer Sahne

Hinzugefügt: TopJulia, 21.4.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diesen leckeren Nuss-Schnecken mit saurer Sahne widersteht keiner. Es ist ein ausgezeichnetes Rezept, das ihr auf jeden Fall mögen werdet. Die Schnecken schmecken so gut, dass auch die doppelte Zutatenmenge zu wenig sein wird.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 21.4.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gMehl
4 gNatron
1/4 TLSalz
200 gButter
200 gsaure Sahne

Für die Füllung:

170 gMehl
150 gZucker
50 gButter
1 St.Eier
50 gNüsse

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Natron, Salz und gewürfelte, zimmerwarme Butter und saure Sahne hinzufügen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dafür Eier trennen und Dotter, sowie alle restlichen Zutaten für die Füllung vermischen, danach zur Seite stellen.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, halbieren und jeweils dünn ausrollen. Beide Teigplatten mit dem Eiweiß bestreichen. Die Füllung auf den Teigplatten verteilen und aufrollen.
  4. Die Oberseite der Rolle mit einer Gabel verzieren – das Muster der Gabel auf dem Teig abdrücken.
  5. Mit einem scharfen Messer schräg in Stücke schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Oberseite mit Eigelb bestreichen, mit Nüssen verzieren und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren