Nuss-Bienenkörbchen ohne Mehl und ohne Backen

Köstliche Nuss-Bienenkörbchen ohne Mehl und ohne Backen! Lecker!

Hinzugefügt:, 15.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Rezept Nuss-Bienenkörbchen ohne Mehl und ohne Backen

Zutaten

Für den Teig:
400 gKakao-Butterkekse
170 gWalnüsse, gemahlen
150 gPuderzucker
2Eiweiß
2 ELKakaopulver
120 gButter
Rum
Milch nach Bedarf
Für die Füllung:
2Eigelb
100 gButter
100 gPuderzucker

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Zerbröselte Butterkekse und mit einer Gabel verquirltes Eiweiß hinzufügen. Anschließend gründlich mit Butter und Rum verkneten. Falls nötig, etwas Milch dazugeben.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  2. Für die Füllung Eigelbe und Zucker unter Wasserdampf schaumig schlagen und auskühlen lassen. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Die Eigelbmasse hinzugeben.
  3. Förmchen mit Puderzucker bestäuben und mit dem Teig füllen. In die Mitte jeweils eine Mulde machen, mit der Füllung befüllen und glatt streichen. Mit Schokolade verzieren oder einfach nur so servieren. Guten Appetit!Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.