Nudeln mit Porree und Hähnchenfleisch

Also heute hatte ich einen Helfer beim Kochen. :-) Mein Sohn hatte die Idee, alle Zutaten zuerst zu überprüfen und zu kosten, um anschließend alles zusammenzumischen und wieder zu kosten. Am Ende hat er einen vollen Teller gekostet. :D Und er war so satt, dass er nur noch auf die Couch plumpste.

Hinzugefügt:, 12.2.2019
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Nudeln mit Porree und Hähnchenfleisch

Zutaten

500 gHähnchenfleisch
200 ggeräucherte Speckwürfel
Öl nach Bedarf
1 St.Porree
4 ZehenKnoblauch, fein gehackt
2 TLCurry-Gewürz
300 mlSchlagsahne
500 gNudeln im getrockneten Zustand
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
Sojasoße
Speisestärke

Zubereitung

  1. Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, mit Speisestärke bestäuben und gut umrühren, um die einzelnen Stücke darin zu wälzen.
  2. Speckwürfel in einem großem Topf anbraten, das Hähnchenfleisch hinzufügen und scharf anbraten. Dann mit Sojasoße beträufeln und umrühren.
  3. Porree und Knoblauch dazugeben, mit Curry würzen, salzen, pfeffern, mit Sahne übergießen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen.
  4. Dann die gar gekochten Nudeln dazugeben und alles zugedeckt noch 5 Minuten garen.