Nudeln mit Hähnchen und Blauschimmelkäse-Soße

Ein blitzschnelles, aber vor allem köstliches Gericht. Ein in ein paar Minuten zubereitetes Mittagessen, das satt macht. Mit Nudeln als Beilage. Guten Appetit!

Hinzugefügt:, 6.2.2017
Kategorie: Hauptspeisen, Nudeln
Rezept Nudeln mit Hähnchen und Blauschimmelkäse-Soße

Zutaten

3 ELÖl
300 gHähnchenfleisch
120 gBlauschimmelkäse
200 mlSchlagsahne
125 mlWasser
Salz
Schnittlauch, gehackt
Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, salzen, pfeffern, würzen (nicht zu sehr salzen, denn der Käse ist schon gesalzen und gibt dann der Soße den richtigen Geschmack) und in heißem Öl goldbraun braten.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  2. Mit Wasser ablöschen und 5-10 Minuten schmoren lassen. Umrühren, die Sahne und zerbröselten Blauschimmelkäse dazugeben. Mit dem Käse wird die Soße quasi gleichzeitig angedickt und gewürzt. Zum Schluss gehackten Schnittlauch unterrühren.
  3. Mit Nudeln servieren. Guten Appetit!Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Köchin - Diabambulka