Nudelauflauf mit Hähnchenfleisch und Käsesoße

Preiswert, schmackhaft und vor allem einfach in der Zubereitung: Nudelauflauf mit Hähnchenfleisch und Käsesoße.

Hinzugefügt:, 10.9.2018
Kategorie: Hauptspeisen, Nudeln
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Nudelauflauf mit Hähnchenfleisch und Käsesoße

Zutaten

Für den Auflauf:
1 Pck.Penne Nudeln
2 St.Hähnchenbrustfilets
1,5 TasseMozzarella
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Für die Käsesoße:
1 ELOlivenöl
4Knoblauchzehen
3 ELMehl
1 TasseHähnchenbrühe
1 TasseMilch
3/4 Tassegeriebener Parmesan
1/2 TLSalz
1/4 TLPfeffer

Zubereitung

  1. Penne im gesalzenem Wasser al dente kochen. Hähnchenfleisch in Streifen schneiden und im heißen Öl goldbraun braten.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Auflaufform mit Butter einfetten.
  3. Die eine Hälfte der gegarten Nudeln in die Auflaufform geben und die andere mit der Käsesoße vermischen (oder nur mit Sahne oder mit einer anderen beliebigen Soße nach Geschmack).
  4. Für die Käsesoße Olivenöl erhitzen, gepressten Knoblauch hinzufügen und kurz anbraten. Dann mit Mehl bestäuben und verrühren. Unter ständigem Rühren Brühe und Milch in einem dünne Strahl hinzufügen und zum Kochen bringen. Ungefähr eine Minute kochen, bis es dick wird, dann Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit den Hähnchenfleischstreifen vermischen und in die Form geben. Mit geriebenem Mozzarella bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 20 - 25 Minuten backen.