Mit Puderzucker bestäubter Gewürzkuchen

Ein wunderbarer Gewürzkuchen vom Blech. Ich liebe Tassenkuchen, denn es werden dafür weder eine Küchenwaage noch spezielles Backzubehör benötigt. Alles, was man braucht, ist eine gewöhnliche Tasse von 250 ml, zwei Schüsseln, ein Backblech und Lust zum Backen. :) Manche bestreichen diesen Kuchen noch mit Konfitüre und überziehen ihn mit einer Schokoladenglasur. Ich persönlich mag einfache Kuchen, die nur mit Puderzucker bestäubt werden. Probiert ihn aus. :)

Hinzugefügt:admin, 13.3.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Mit Puderzucker bestäubter Gewürzkuchen

Zutaten

2 TassenMehl
1 TasseZucker
2Eier
1 TasseMilch
1 TasseÖl
2 ELKakaopulver
1 Pck.Backpulver
1 TLLebkuchengewürz
1 Pck.Puddingpulver mit Schokoladengeschmack

Zubereitung

  1. Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl und Milch unterrühren und das mit Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao und Puddingpulver vermische Mehl unterheben.
  2. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und verstreichen.
  3. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  4. Auskühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.