Mit Kakao bestäubte dampfgegarte Buchteln

Momentan das Lieblingsessen unseres jüngsten Sohnes. Wenn man das Mittagessen nach den Wünschen des kleinsten machen würde, gäbe es bei uns jeden Tag Buchteln. Sie werden im Dampf gegart und sind wirklich sehr einfach zuzubereiten. Keine Angst vor dem Hefeteig; der ist bei mir immer so schön aufgegangen, dass ich mich entschieden habe, die ganze Zubereitung zu fotografieren. Ich habe die Buchteln in einem alten Topf mit Stoff gegart, und sie sind jedes Mal gelungen. Einige benutzen die modernen Dampftöpfe, ich bleibe jedoch der klassischen Methode treu. Heute haben wir die Buchteln mit Kakao bestreut, aber manchmal mache ich sie mit Mohn, gemahlenen Nüssen oder gesüßtem Kakao und einem ordentlichen Stück Butter.

Hinzugefügt:admin, 19.5.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Mit Kakao bestäubte dampfgegarte Buchteln

Zutaten

1 kgMehl
600 mlMilch, warm
1 PriseSalz
2Eier
2 ELZucker
1 WürfelHefe
50 mlÖl
Pflaumenmus als Füllung
Kakaopulver, Zucker und Butter zum Servieren

Zubereitung

  1. Zucker und Hefe mit etwas Milch kurz gehen lassen und dann mit den übrigen Zutaten vermengen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und diesen 60 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig ausrollen (ich ziehe ihn immer mit den Fingern aus), in Quadrate schneiden und mit Pflaumenmus füllen.
  3. Zu Buchteln formen und noch 15 Minuten ruhen lassen.
  4. In Dampf ca. 10 Minuten garen.
  5. Noch heiß mit Butter bepinseln und mit gesüßtem Kakaopulver bestreuen.