Milchreis-Auflauf mit Aprikosen und Quark

Also das hier ist DIE Speise meiner Kindheit. Ich weiß nicht mehr, wann ich sie das letzte Mal zu Hause zubereitet habe. Aber ich kann mich erinnern, dass ich es immer als Kind in der Schulkantine gegessen habe. Wir haben dazu immer ein Glas Milch und einen Joghurt bekommen. Falls ihr jetzt Appetit darauf bekommen habt, macht euch auf den Weg in die Küche und bereitet euch diese leckere Süßspeise zu! Ihr könnt beliebiges Obst nehmen. Ich liebe Aprikosen, aber in der Schulkantine gab es immer den Klassiker mit Kirschen.

Hinzugefügt:, 15.3.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Milchreis-Auflauf mit Aprikosen und Quark

Zutaten

550 gReis
800 mlMilch
3 ELButter
1 PriseSalz
200 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
6Eier
250 gQuark
Zucker nach Geschmack
Schale von 1 Zitrone
Aprikosen aus der Dose
Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Den Reis waschen, mit Milch übergießen, Butter und Salz hinzufügen und den Reis unter ständigem Rühren (ohne Rühren wird die Milch anbrennen) gar kochen.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Die Eier trennen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unter den Eischnee die Eigelbe unterrühren. Den warmen, gar gekochten Reis hinzufügen und gut umrühren.
  3. Die Hälfe der Masse in die gefettete und mit Semmelbröseln bestreute Auflaufform geben.Tipp: 16 tolle Rezepte, mit denen ihr sicher ein leckeres Sonntagsessen auf den Tisch zaubert
  4. Den nach Geschmack gesüßten Quark darauf verteilen, mit den abgetropften Aprikosen aus der Dose belegen und mit dem Rest der Ei-Reis-Masse zudecken.
  5. Mit Zimtzucker bestreuen.Tipp: Die besten 14 Apfelkuchen Rezepte, die Euch sicher schmecken werden
  6. Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.
  7. Mit dem Aprikosensaft aus der Dose oder eventuell mit Sirup oder mit frischem Obst verziert servieren.