Mehl, Wasser, Salz und Hefe - schon sind die hausgemachten Brötchen fertig!

Rezept Mehl, Wasser, Salz und Hefe - schon sind die hausgemachten Brötchen fertig!

Hinzugefügt: TopJulia, 4.4.2020

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Mittlerweile füllen sich die Läden wieder und man kann Hefe kaufen, also schaut mal nach, ob es bei eurem Discounter der Wahl vielleicht wieder Hefe gibt. Falls ja, kauft ein paar Würfel und backt euch diese leckeren selbstgemachten Brötchen, die auch schön knusprig werden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 4.4.2020

Kategorie: Gebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1/2 kgMehl
300 mlWasser
1 WürfelHefe
1 TLSalz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Hefe in lauwarmes Wasser einrühren, Mehl und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort ungefähr eine Stunde gehen lassen.
  3. Den aufgegangenen Teig achteln und jeweils Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und noch 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Den Backofen mit einem alten Blech unten im Ofen auf 200 °C vorheizen. Das Blech mit dem Gebäck in den vorgeheizten Ofen schieben und ein Glas Wasser in das alte Blech gießen. Den Backofen sofort schließen und ca. 30 Minuten backen lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren