Marmelade aus Wassermelonenschale

Mögt ihr Wassermelone? Dann könnt ihr probieren, aus der Schale leckere Marmelade zu kochen. So verwertet ihr fast 99 % der Melone.

Hinzugefügt:, 27.7.2018
Kategorie: Eingemachtes
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Marmelade aus Wassermelonenschale

Zutaten

1 kgWassermelonenschale
1 kgGelierzucker
200 mlApfelessig
1 Pck.Vanillezucker
2,5 LWasser
1 St.Zitrone

Zubereitung

  1. Die Wassermelonenschale von der harten grünen Schale befreien, in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben. Die Marmelade ist schmackhafter, wenn auf der Schale auch etwas von dem Roten der Melone dran bleibt.Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte
  2. 2 Liter Wasser sowie 200 ml Apfelessig dazugeben und das Ganze bei milder Hitze 2 Stunden kochen.
  3. Nach dem Kochen abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Ein Kilo Gelierzucker, ein halbes Liter Wasser sowie den Saft von einer Zitrone hinzufügen. Das Ganze nun so lange kochen, bis die Masse dick wird. Man kann alles oder auch nur ein Teil davon fein pürieren.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  4. Die heiße Marmelade in Gläser füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Die Gläser anschließend in eine Decke oder ein Geschirrtuch einwickeln und einen halben Tag ruhen lassen.