Mandarinen-Schnitten mit saurer Sahne

Rezept Mandarinen-Schnitten mit saurer Sahne

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfacher Teig, Obst, leichte Creme und mit Gelee überzogen - sooo lecker!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

ZUTATEN

Für den Teig:

200 gPuderzucker
4 St.Eigelb
100 mlÖl
100 mlMilch
200 gMehl
4 St.Eiweiß

Für die Füllung:

250 mlSchlagsahne
1 Pck.Sahnesteif
500 mlsaure Sahne
2 Pck.Vanillezucker
3 St.Konserven Mandarinen oder frisches Obst (Kiwi, Erdbeeren)

Für das Gelee:

500 mlSaft aus den Konserven mit Wasser aufgefüllt
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
Zucker nach Bedarf

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für das Gelee die Mandarinen abseihen und den Saft mit Wasser auf 500 ml auffüllen. (Wenn man frisches Obst verwendet, Saft nach Geschmack nehmen) Mit Puddingpulver vermischen, nach Bedarf noch süßen und unter Rühren zum Kochen bringen. Abkühlen lassen und dabei ab und zu umrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
  2. Eigelbe und Zucker schaumig rühren und Öl und Milch nach und nach hinzufügen. Dann Mehl und Eischnee unterheben.
  3. Den Teig auf einem gefetteten und bemehlten Backblech verteilen und bei 180 °C backen.
  4. Die Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen und mit saurer Sahne und Vanillezucker vermischen. Den abgekühlten Teig damit bestreichen, das Obst darauflegen und alles mit dem lauwarmen Gelee überziehen.
  5. Kaltstellen, am besten über Nacht und mit einem feuchten Messer schneiden und servieren. Guten Appetit!

Quelle: Pečené, varené s Ivou

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren