Linzer Plätzchen - mit Fotoanleitung

Rezept Linzer Plätzchen - mit Fotoanleitung
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Es ist also wieder an der Zeit für das weihnachtliche Backen. Deshalb musste ich auch unbedingt dieses Rezept mit euch teilen. Ich habe so viele davon gebacken, dass sie hoffentlich sogar bis in das neue Jahr hinein reichen. :) Wir lieben sie. Sie sind einfach sehr weich und zergehen fast auf der Zunge.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

ZUTATEN

1 kgMehl
400 gPuderzucker
4 St.Eier
500 gButter
2 Pck.Backpulver
Schale von 1 Zitrone
Marmelade zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem nicht klebrigen Teig verarbeiten.
  2. In einen Gefrierbeutel geben oder in Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Danach den Teig ausrollen und verschiedene Formen ausstechen. Je eine Unterseite und eine Oberseite mit Loch ausstechen.
  4. Die Plätzchen auf ein Backblech geben und bei 180 °C ca. 8 Minuten backen.
  5. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend immer eine Unter- und eine Oberseite mit Marmelade zusammenkleben und die Oberseite mit Puderzucker bestäuben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren