Leichter Nudelsalat mit Joghurtdressing

Leichter Nudelsalat mit einer Soße aus Griechischem Joghurt und Gewürzen. Es können beliebige Gewürze hinzugefügt werden. Nehmt einfach am besten das Gewürz, das euch am besten schmeckt.

Hinzugefügt:, 10.9.2019
Kategorie: Nudeln, Salate
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Leichter Nudelsalat mit Joghurtdressing

Zutaten

1 Tassegriechischer Joghurt
1/4 TasseMayonnaise
1 Pck.Nudeln
2 St.Möhren
1 KopfBrokkoli
1 TasseKäse in Würfeln
1/2 St.gelbe Paprika
1/2 St.rote Paprika
1 TasseKochschinken in Würfeln
Gewürze nach Geschmack

Zubereitung

  1. Nudeln im gesalzenen Wasser al dente kochen. Abgießen und kalten werden lassen.
  2. Paprika, Käse und Schinken in kleine Würfel schneiden. Möhren in dünne Scheiben schneiden und Brokkoli in kleine Röschen teilen. Alles in einer Schüssel vermischen und mit der vorbereiteten Soße übergießen.
  3. Jogurt mit Mayonnaise und beliebigen Gewürzen verrühren. Ihr könnt z.B. Tzatziki- oder Grillgemüse-Gewürz verwenden, oder einfach nur schwarzen Pfeffer und Salz/Gewürzsalz.
  4. Das Gemüse mit der Soße nun zu den Nudeln geben und gut vermischen. Vorm Servieren in den Kühlschrank stellen. Es ist erfrischend lecker!