Leichte Energieriegel aus Reiswaffeln - ein leckerer und schneller Snack

Rezept Leichte Energieriegel aus Reiswaffeln - ein leckerer und schneller Snack

Hinzugefügt: TopJulia, 25.7.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Fitness, Gesunde Rezepte, Süße Gerichte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Heute möchte ich ein Rezept für gesunde und leckere selbstgemachte Müsli-Riegel mit euch teilen. Sie schmecken einfach köstlich.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 25.7.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Fitness, Gesunde Rezepte, Süße Gerichte

Arbeitszeit:

ZUTATEN

40 gReiswaffeln
20 gVilgain Crispies
15 ggefriergetrocknete Erdbeeren
50 gErdnussbutter
50 gDattel-Paste
10 gHonig
3 ELWasser
25 gProteinpulver (ich habe Proteinpulver mit Cookie-Geschmack verwendet, aber man kann auch Süßstoff verwenden)
20 gKochschokolade

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Reiswaffeln zerbrechen und in eine Schüssel geben. Erdbeeren und Crispies hinzufügen. * Vilgain Crispies sind knusprige Milcheiweißbällchen. Wenn ihr keine habt, könnt ihr sie einfach weglassen oder durch neutralen Puffreis oder Reiswaffeln ersetzen.
  2. In einer Schüssel Erdnussbutter, Dattelpaste, Honig, Proteinpulver und Wasser vermischen. Zu den restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut vermischen, ruhig auch von Hand.
  3. Die Masse in eine Form drücken. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und darauf verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen, anschließend in Stücke schneiden und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren