Leckerer panierter Käse aus dem Backofen – schmeckt wie frittiert!

Ich hatte schon lange Appetit auf panierten Käse. Jedoch wollte ich ihn weder in der Pfanne braten noch frittieren, also habe ich ihn im Ofen zubereitet und muss sagen, dass er genauso lecker schmeckt. Ich habe ihn ganz klassisch paniert, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und zum Schluss habe ich ihn mit etwas Öl beträufelt, damit er richtig knusprig wird. Serviert habe ich dazu nur Gemüse, aber wer mag, kann auch Pommes dazu essen.

Hinzugefügt:, 19.12.2017
Kategorie: 15 Minuten, Hauptspeisen
Rezept Leckerer panierter Käse aus dem Backofen – schmeckt wie frittiert!

Zutaten

2 (1 cm dicke) ScheibenKäse (ich nahm Gouda)
2 ELMehl
2Eier
3 ELPaniermehl
2 ELÖl

Zubereitung

  1. Die 1 cm dicken Käsescheiben jeweils in 4 Stücke schneiden, d.h. insgesamt hat man 8 Stück.
  2. Mehl, verquirlte Eier und Paniermehl in 3 verschiedene Schüsseln geben.
  3. Den Käse ganz klassisch panieren – erst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und zum Schluss in Paniermehl wenden. Dann noch einmal durch die Eier ziehen und in Paniermehl wenden.
  4. Die panierten Käsestücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht mit Öl beträufeln.
  5. Bei 200 °C auf oberer Schiene goldbraun backen. Mit Gemüse oder Pommes servieren.