Leckerer Osterauflauf aus Omas Küche

Rezept Leckerer Osterauflauf aus Omas Küche

Hinzugefügt: TopJulia, 6.5.2022

Kategorie:

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Dank der geheimen Zutat verschwindet dieser Auflauf schneller vom Teller als jede andere Oster-Leckerei. Macht ihr auch immer einen Auflauf zu Ostern? Bei uns hat er lange Tradition und ist sehr beliebt.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 6.5.2022

Kategorie:

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

10 St.Brötchen
8 St.Eigelb
8 St.Eiweiß
250 gButter
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Majoran nach Geschmack
junge Brennnesseln nach Geschmack
1 St.kleines geräuchertes Fleisch (z.B. Kasseler)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das geräucherte Fleisch in gesalzenem Wasser kochen. Nach dem Kochen in kleine Würfel schneiden. Die Brühe nicht abgießen.
  2. Die Brötchen ebenfalls in kleine Würfel schneiden und mit etwas Brühe angießen.
  3. In einer zweiten Schüssel Butter und Eigelb schaumig rühren, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Fein gehackte junge Brennnesseln dazugeben und dann das gewürfelte geräucherte Fleisch und die eingeweichten Brötchen hinzugeben.
  4. Am Ende das Eiweiß schlagen, ebenfalls dazugeben und unterheben.
  5. Alles in ein tiefes gefettetes Backblech oder eine Auflaufform gießen und in den Ofen schieben. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 40 - 60 Minuten backen - immer im Auge behalten.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren