Leckerer Hefe-Kranz mit Rosinen und Preiselbeeren

Rezept Leckerer Hefe-Kranz mit Rosinen und Preiselbeeren
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Dieses Rezept für einen Striezel eignet sich nicht nur als Oster-Frühstück, sondern versüßt jeden Morgen. Dieser Brioche-Kranz ist besonders weich und lecker. Ihr könnt ihn mit allem möglichen bestreuen, bestreichen, belegen oder einfach so genießen. Probiert ihn unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Vorteig:

20 gfrische Hefe
100 mllauwarme Milch
1 ELRohrzucker (ca. 15 g)

Für den Teig:

300 gDinkelmehl
300 gMehl
150 mllauwarme Milch
75 gButter
2 St.Eigelb
70 gRohrzucker
20 gVanillezucker
1/2 TLSalz
1/2 TLgetrocknete Zitronenschale
1/2 TLgetrocknete Orangenschale

Außerdem:

40 gRosinen
40 ggetrocknete Preiselbeeren
Rum oder Rum-Aroma
Mandeln (gehobelt) zum Bestreuen
1 St.Ei zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für den Vorteig Zucker mit lauwarmer Milch vermischen und die Hefe hinein bröseln. Mit einem Tuch abdecken und ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Währenddessen Rosinen und Preiselbeeren mit kochendem Wasser übergießen und Rum oder Rum-Aroma dazugeben.
  3. Mehl in eine Schüssel sieben, den Vorteig, zimmerwarme Butter, lauwarme Milch und die übrigen Zutaten hinzufügen. Alles zu einem homogenen Teig verarbeiten. Dann die abgeseihten Rosinen und Preiselbeeren untermischen. So lange kneten, bis sich der Teig von den Rändern löst.
  4. Den Teig in einer Schüssel mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Geschirrtuch bedecken und ca. 1 Stunde gehen lassen. Danach ein kleines Stück Teig beiseitelegen und Rest den dritteln. Jedes Drittel zu einer langen Wurst rollen und die 3 Teigrollen zusammen flechten.
  5. Den Zopf zu einem Ring formen und die Nahtstelle mit dem kleinen Teigrest bedecken. Auf ein Backblech legen und in die Mitte ein gefettetes und bemehltes Glas oder Keramikförmchen stellen. Den Kranz mit einem Tuch abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen.
  6. Anschließend mit verquirltem Ei bestreichen, ein paar Minuten warten und noch einmal bestreichen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen. Ich habe den Kranz im Rand einer Tortenform gebacken, damit er nicht zu breit wird.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 180 °C backen, die Temperatur auf 160 °C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren