Leckerer Hackfleisch-Auflauf für „faule“ Hausfrauen

Noch ein toller Tipp für ein leckeres Mittagessen aus einer Auflaufform. Man macht nicht viele Schüsseln, Töpfe oder Utensilien dreckig. Die Zutaten werden klein geschnitten oder gerieben und in Schichten in einer Auflaufform gebacken.

Hinzugefügt:, 25.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Leckerer Hackfleisch-Auflauf für „faule“ Hausfrauen

Zutaten

500 gHackfleisch (Rind- oder Schweinefleisch)
3Eier, gekocht
2Zwiebeln
2mittelgroße Kartoffeln
100 gReibekäse
Nach Geschmack Salz und Pfeffer
nach Bedarf Mayonnaise

Zubereitung

  1. Eine Auflaufform mit Öl oder Butter einfetten.
  2. Das Hackfleisch in 5 Portionen teilen, salzen und pfeffern.
  3. Die Zwiebeln klein schneiden und jeweils eine Schicht Zwiebeln auf das Fleisch geben.
  4. Auf die Zwiebelschicht kommt eine Schicht von grob geriebenen gekochten Eiern und darauf noch eine Schicht von grob geriebenen rohen Kartoffeln.
  5. Die letzte Schicht ist geriebener Käse. Auf den Käse kann man noch ein Esslöffel Mayonnaise geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. eine halbe Stunde backen. Es hängt aber davon ab, wie dick das Fleisch ist.

Quelle: VK