Leckerer cremiger Kuchen

Rezept Leckerer cremiger Kuchen

Hinzugefügt: , 1.3.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Es ist ein leckerer, cremiger Kuchen, in den sich jeder verliebt. Der Geschmack eines frisch gekochten Kaffees mit Eischneefüllung und Schokoladenglasur ist einfach unwiderstehlich!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 1.3.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

6 St.Eigelb
250 gZucker
3 ELWasser
1 TasseÖl
100 gMehl
2 ELMaisstärke
1 Pck.Backpulver
2 ELKakaopulver
6 St.Eiweiß
500 mlgekochter schwarzer Kaffee

Für die Creme:

2 ELMehl
200 mlMilch
4 St.Eigelbe
4 ELPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
250 gButter

Für den Eischnee:

4 St.Eiweiß
250 gZucker
1/2 TasseWasser

Für die Schokoglasur:

100 gSchokolade
1/2 TasseÖl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eigelbe und Zucker schaumig rühren. 3 EL Wasser mit Öl verrühren und Mehl mit Maisstärke und Backpulver vermischen. Beides unter die Eigelbmasse rühren und zum Schluss Kakao hinzufügen. Eiweiß steif schlagen und anschließend unter den Teig heben.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen.
  3. Ist der Teig fertig gebacken, aus dem Ofen herausnehmen und halbieren. Eine Hälfte vom Blech runter nehmen und die andere auf dem Blech lassen. Die Hälfte auf dem Blech mit einer Gabel anstechen und mit schwarzem Kaffee beträufeln. Den Kaffee in den Teig richtig aufsaugen lassen.
  4. Die Creme zubereiten. 2 EL Mehl in 200 ml Milch anrühren. Gut rühren, denn es dürfen keine Klümpchen drinnen sein. Eigelbe, Puderzucker sowie Vanillezucker hinzufügen. Das Ganze bei milder Hitze so lange kochen, bis es dick wird. Die dicke Masse vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Nun Butter unterrühren und unter ständigem Rühren in der warmen Masse schmelzen.
  5. Nun die weiße Schicht zubereiten. Wasser mit Zucker erwärmen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen und portionsweise den warmen Sirup hinzufügen, dabei weiter schlagen. Der Eischnee muss fest sein.
  6. Die Buttercreme auf dem mit Kaffee eingeweichten Teig verstreichen, die andere Teigplatte darauf legen, den Eischnee verstreichen und mit einer Schokoglasur aus mit der mit Öl verrührten geschmolzenen Schokolade überziehen. Danach kalt stellen. Lasst es euch schmecken!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren