Leckere Zucchini-Röllchen

Rezept Leckere Zucchini-Röllchen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Sicherlich kennt jeder von euch gefüllte Kohlblätter, die man oft bei Festen und Feiern isst. Es gibt viele verschiedene Namen dafür, aber das wichtigste ist: Man kann den Kohl durch Zucchinischeiben ersetzen und so ein leichtes und schmackhaftes Gericht daraus machen. Probiert es unbedingt aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

3 St.Zucchini
250 gHackfleisch
1/2 TasseReis
1 St.Zwiebel
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

Für die Soße:

2 ELTomatenmark
2 ELsaure Sahne
2 TassenWasser
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, auf eine gerade Oberfläche legen, salzen und etwas ruhen lassen. Die frei werdende Flüssigkeit abtupfen und die Zucchini gut abtrocknen.
  2. Fein gehackte Zwiebel mit Reis und Hackfleisch in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zucchinischeiben mit der Fleischmischung füllen, zusammenrollen und in einen gefetteten Topf legen. Für die Soße Tomatenmark, saure Sahne, Wasser, Salz und Pfeffer miteinander vermischen. Abschließend die Soße gleichmäßig über die Röllchen verteilen.
  4. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren