Leckere Windbeutel mit Nugat-Füllung

Rezept Leckere Windbeutel mit Nugat-Füllung

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Vor Brandteig fürchten sich manche Köchinnen und Köche, am Ende ist es nicht so schwierig wie es aussieht. Diese Nugat-Windbeutel sind es auf jeden Fall wert, Brandteig auszuprobieren. Was den Geschmack angeht: Sie sind fantastisch. Die Creme ist super und ich werde die sicherlich auch noch für andere Kuchen oder Cremeschnitten verwenden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.10.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

ZUTATEN

Für den Brandteig:

1 TasseWasser
1 TasseSonnenblumenöl
1/2 TLSalz
2 ELZucker
1 TLVanille Extrakt
2 TassenMehl
50 gMaismehl
1 TLNatron
5 St.Eier

Für die Nugat-Creme:

1 LMilch
2 Pck.Puddingpulver mit Nugat-Geschmack (oder Schokoladen-Geschmack)
4 ELMehl
175 gZucker
100 gNougatcreme (oder Nutella)
1 Pck.Schlagschaum
100 mlLikör nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für die Creme etwas Milch mit Puddingpulver, Zucker und Mehl glatt rühren. Die restliche Milch erhitzen. Wenn die Milch heiß ist, das in Milch verrührte Puddingpulver hinzufügen und einen dicken Pudding kochen.
  2. Die Nougatcreme zum heißen Pudding geben und verrühren. Auskühlen lassen. Die kalte Creme anschließend mit dem Schlagschaum (nach Packungsanleitung zubereiten und den Likör hinzufügen) vermischen.
  3. Während die Creme auskühlt, den Teig zubereiten. Wasser, Öl, Salz, Zucker und Vanilleextrakt in einen Topf geben und erhitzen. Wenn das Wasser kocht, portionsweise unter ständigem Rühren mit Maismehl und Natron vermischtes Mehl hinzufügen. So lange rühren, bis die Masse anfängt, sich von den Rändern des Topfes zu lösen. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen.
  4. Danach ein Ei nach dem anderen unterrühren und jedes Ei gründlich verrühren.
  5. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und die Windbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Backofentür nicht während des Backens öffnen! Wenn die Zeit abgelaufen ist, den Backofen ausschalten, die Backofentür etwas öffnen und die Windbeutel noch 10 Minuten drinnen lassen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  7. Mit einem gezackten Messer halbieren, mit der Creme füllen und mit Puderzucker bestäuben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren