Leckere Schokoladen-Kokos-Würfel

Rezept Leckere Schokoladen-Kokos-Würfel

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hervorragende Kokoswürfel mit Puderzucker – sie schmecken einfach köstlich! Mhhhh!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

5 St.Eier
160 gZucker
5 ELMilch
5 ELÖl
100 gMehl
1 Pck.Puddingpulver mit Schokoladen-Geschmack
2 ELKakaopulver
100 gKochschokolade
5 ELWasser
1 Pck.Backpulver

Für die Kokos-Füllung:

1 LMilch
120 gMaisstärke
150 gPuderzucker
3 Pck.Vanillezucker
200 gKokosraspeln

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Schokolade schmelzen lassen und 5 EL Wasser dazugeben.
  2. In einer Schüssel Eigelbe und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig rühren und in einer anderen Schüssel Schnee schlagen. Öl, Milch und abgekühlte Schokolade unter die Eigelbmasse mischen, mit Kakao, Pudding- und Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen und gründlich verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf einem gefetteten und bemehlten Backblech (20 x 30 cm) bei 180 °C 10 Minuten backen.
  4. Für die Füllung Milch mit Maisstärke, Puder- und Vanillezucker gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse dick wird. Danach vom Herd nehmen, Kokosraspeln dazugeben und gut verrühren.
  5. Eine Teigplatte mit der Kokos-Füllung bestreichen, die zweite Teigplatte darauflegen und bei 200 °C 15 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen und servieren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren