Leckere Quark-Taschen aus saurer Sahne – schnell gemacht und ohne Hefe

Rezept Leckere Quark-Taschen aus saurer Sahne – schnell gemacht und ohne Hefe

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hervorragende und besonders schnell zubereitete Taschen. Der Teig besteht aus saurer Sahne, ist weich, locker und außen trotzdem knusprig. Und vor allem ohne Hefe, sodass ihr nicht warten müsst, bis der Teig gegangen ist. Autor: Mineralka

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

450 gMehl
200 gsaure Sahne
250 gButter

Für die Füllung:

Quark
Puderzucker
Rosinen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl in eine Schüssel sieben, zimmerwarme Butter und saure Sahne hinzufügen.
  2. Zu einem glatten Teig verarbeiten, ausrollen und in Quadrate schneiden.
  3. In der Mitte etwas Füllung verteilen (ich habe eine Quarkfüllung verwendet – alle Zutaten einfach nach Geschmack vermischen) und die Ecken nach innen falten und die Ränder zusammenkleben.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ich verwende Zahnstocher, damit die Taschen beim Backen nicht aufgehen.
  5. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren