Leckere Keks-Schnitten mit Schoko-Karamell-Creme und Banane - ohne Backen

Rezept Leckere Keks-Schnitten mit Schoko-Karamell-Creme und Banane - ohne Backen

Hinzugefügt: TopJulia, 30.5.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Süße Gerichte, Desserts ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Mögt ihr Pudding? Dann solltet ihr euch dieses leckere Dessert ohne Backen nicht entgehen lassen! Ich liebe die Kombination aus Schokolade und Karamell und die Banane gibt diesen Schnitten eine fruchtig-erfrischende Note. Die Zubereitung ist kinderleicht und der Kuchen einfach himmlisch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 30.5.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Süße Gerichte, Desserts ohne Backen

Arbeitszeit:

ZUTATEN

Zum Schichten:

1 Pck.Schoko-Butterkekse mit Vollmilchschokolade (z. B. Leibniz)
1 Pck.Schoko-Butterkekse mit dunkler Schokolade
1 Pck.Karamell-Kekse (z. B. Biscoff)

Für die Karamell-Schicht:

1 Pck.Puddingpulver mit Karamell-Geschmack
400 mlMilch
25 gRohrzucker
100 gFrischkäse
2 St.Bananen

Für die Schokoladen-Schicht:

1 Pck.Puddingpulver mit Schokoladen-Geschmack
400 mlMilch
25 gRohrzucker
100 gFrischkäse

Für das Topping:

100 gQuark
60 gDattelpaste (oder pürierte Datteln)
40 gErdnussbutter
40 ggeschmolzene Schokolade
4 - 5 ELMilch
1 ELKakaopulver zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Schoko-Butterkekse (dunkel und Vollmilch) mit der Schokoladenseite nach oben auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.
  2. Für die Karamell-Schicht Puddingpulver mit Zucker in 400 ml Milch lösen und kochen. Den Pudding mit Frischkäse vermischen und auf den Keksen verstreichen. Darauf in Scheiben geschnittene Bananen schichten und auf diesen die Karamell-Kekse verteilen.
  3. Die Schokoladen-Schicht genauso wie die Karamell-Creme zubereiten. Pudding kochen, mit Frischkäse vermischen und auf den Keksen verstreichen. Kekse (alle 3 Sorten) zerbrechen und auf der Schokoladen-Creme verteilen.
  4. Für das Topping einfach Quark, Dattelpaste, Erdnussbutter, geschmolzene Schokolade und Milch vermischen. Falls ihr keine Dattelpaste habt, könnt ihr auch getrocknete Datteln einweichen und sie anschließend pürieren. Den Kuchen mit der Quark-Creme bestreichen, mit Kakao bestäuben und im Kühlschrank fest werden lassen. *Als Topping könnt ihr auch Schokoladenglasur verwenden.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren