Leckere Bärentatzen

Rezept Leckere Bärentatzen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfache Bärentatzen schnell zubereitet. Wenn ihr euch noch nicht entschieden habt, welche Plätzchen ihr zu Weihnachten backen wollt und erst auf der Suche nach Rezepten seid, lasst euch von diesem hier auf jeden Fall inspirieren. Früher habe ich sie auch mit Nüssen gemacht, aber mittlerweile mache ich sie nur mehr mit Erdbeer-Pudding. Zuhause sind sie nach den Punschschnitten das Beliebteste Gebäck.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 St.Puddingpulver mit Erdbeer-Geschmack
250 gMehl
200 gPuderzucker
160 gButter oder Margarine
2 ELMilch
1 PriseSalz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, dann zu einer Kugel formen.
  2. Förmchen zur Hälfte füllen, der Teig nimmt beim Backen an Volumen zu.
  3. Bei 180 °C goldbraun backen.
  4. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und noch warm in mit Vanillezucker vermischtem Puderzucker wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren