Lebkuchenherzen wie aus dem Laden

Leckere Honiglebkuchen, die genauso gut schmecken, wie die aus dem Laden. Ich habe sie mit selbstgemachtem Pflaumenmus gefüllt, aber man kann beliebige Konfitüre nehmen.

Hinzugefügt:, 7.12.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Lebkuchenherzen wie aus dem Laden

Zutaten

300 gRoggenmehl
150 gPuderzucker
120 gHonig
1-2 St.Eier
1/2 TLLebkuchengewürz
1/2 TLNatron
Zitronenaroma oder -schale (fein gerieben)

Zubereitung

  1. Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen (kalter Teig lässt sich besser ausrollen und ausstechen).Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  2. Den Teig ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Mit verquirltem Ei bestreichen und bei 180 °C goldbraun backen.
  3. Nach dem Backen vom Blech nehmen, mit beliebiger Konfitüre bestreichen und jeweils zwei Stück zusammenkleben (ich habe selbstgemachtes Pflaumenmus verwendet).Tipp: 16 tolle Rezepte, mit denen ihr sicher ein leckeres Sonntagsessen auf den Tisch zaubert
  4. Anschließend in Schokolade eintauchen.

Mein Blog mit Reny: Pečení všeho druhu ORIGINAL