Lebkuchen fürs Weihnachtsfest

Weihnachten steht vor der Tür und die Zeit der Weihnachtsbäckerei ist gekommen. Dabei dürfen wunderschön verzierte Lebkuchen nicht fehlen. Das hier ist ein tolles Rezept für weiche Lebkuchen, die sehr lecker schmecken!

Hinzugefügt:, 16.12.2018
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Lebkuchen fürs Weihnachtsfest

Zutaten

Zutaten für 50 Stück:
500 gMehl
150 gflüssiger Honig
200 gPuderzucker
2 St.Eier
1 Pck.Backpulver
1 TLLebkuchengewürz
80 gButter, zerlassen
1 TLNatron
Zum Verzieren:
1 St.Eiweiß
150-200 gPuderzucker
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Honig, Zucker und Eier ca. 10–15 Minuten rühren. Gesiebtes Mehl mit Natron und Backpulver vermischen und portionsweise die Honig-Zucker-Eier-Mischung sowie zerlassene oder weiche Butter hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  2. Kurz kalt stellen, dann ausrollen, Formen ausstechen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 170 °C ungefähr 10-12 Minuten backen.
  3. Eiweiß mit Puderzucker und ein paar Tropfen Zitronensaft gründlich verrühren und die fertigen, kalten Lebkuchen damit verzieren.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Köchin - Simonaszolnoki