Langsam gekochte Hühnerbrühe

Rezept Langsam gekochte Hühnerbrühe

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Suppen, Hühnerbrühe

FOTOS VON EUCH
Rezept Langsam gekochte Hühnerbrühe
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres, als eine selbstgemachte Brühe. Bei meiner Familie war es immer Tradition, sonntags zu Mittag eine selbstgemachte Hühnerbrühe mit selbst gezüchteten Hühnern zu essen. Heute führe ich diese Tradition fort. Bei uns freut sich jeder auf die selbstgemachte Hühnerbrühe mit selbstgemachten Nudeln jeden Sonntag. :) Ich gebe zu, hin und wieder muss ich auch gekaufte Nudeln nehmen, aber nicht oft – nur wenn ich keine Zeit habe oder einfach mal etwas fauler bin.

FOTOS VON EUCH
Rezept Langsam gekochte Hühnerbrühe
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Suppen, Hühnerbrühe

ZUTATEN

2 St.Möhren
2 St.Stangensellerie
EtwasPorree
1 St.Zwiebel
1 St.Lorbeerblatt
5 St.Neugewürz
10 St.Pfefferkörner
Salz und Wasser nach Geschmack
Suppenhuhn

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das Huhn in einen Topf geben und Lorbeerblätter, Neugewürz und Pfeffer hinzufügen. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Währenddessen Möhren halbieren, Porree in ca. 6 cm Stücke schneiden und Zwiebeln schälen und halbieren. Den Stangensellerie dritteln.
  2. Das geschnittene Gemüse zur Brühe hinzufügen. Wenn die Brühe wieder anfängt zu kochen, die Hitze zurückdrehen und die Brühe nur sanft köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.
  3. Den sich bildenden Schaum während des Kochens abschöpfen, damit die Brühe klar bleibt. Ungefähr 1 - 1,5 Stunden kochen. Anschließend die Brühe abseihen. Gemüse klein schneiden und Fleisch von den Knochen lösen. Beides wieder zur Brühe hinzufügen.
  4. Nach Belieben Nudeln oder Frittaten hinzufügen. Nach Geschmack mit Petersilie oder Schnittlauch abschmecken. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren