Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche

Rezept Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche

Hinzugefügt: TopJulia, 17.4.2020

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe diesen Teig das erste Mal ausprobiert und er hat mich gleich überzeugt. Da er in einer Plastiktüte aufgeht, könnt ihr euch einfach immer wieder von dem Teig nehmen und den Rest wieder zurück in den Kühlschrank legen. Noch dazu hält er sich gut eine Woche, somit könnt ihr von nur einem Teig gleich mehrmals die Woche Langos genießen!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 17.4.2020

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

500 mlMilch
250 gSaure Sahne
1 kgMehl
30 gfrische Hefe
2 TLSalz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Hefe in Milch auflösen, die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den fertigen Teig in eine Plastiktüte geben und die Tüte verschließen. Im Kühschrank bis zum nächsten Tag gehen lassen. Nehmt eine größere Tüte, damit ihr sicher gehen könnt, dass der Teig nicht so stark aufgeht, dass die Tüte platzt.
  3. Am nächsten Tag kleine Stücke vom Teig abzupfen und Langos daraus formen. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren