Lachs mit Saurer-Sahne-Soße

Rezept Lachs mit Saurer-Sahne-Soße

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Fisch, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Lachs mit einer Soße aus saurer Sahne und Schnittlauch mit gekochten Butterkartoffeln – ein leichtes und leckeres Mittagessen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 15.4.2021

Kategorie: Fisch, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

ZUTATEN

2 St.Lachs
Salz
Pfeffer
Mehl zum Wälzen
Öl

Für die Soße:

1 Bechersaure Sahne
1 St.Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Schnittlauch
getrocknete Petersilie

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Lachsfilet salzen und pfeffern und in Mehl wälzen. Den Lachs mit der Haut nach unten ca. 5 Minuten anbraten, dann wenden und abgedeckt noch ca. 10 - 15 Minuten bei schwacher Hitze braten.
  2. Für die Soße saure Sahne mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, getrockneter Petersilie und zerquetschter Knoblauchzehe verrühren.
  3. Als Beilage zum Beispiel gekochte Kartoffeln servieren – mit Butter und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren