Kokosgebäck

Rezept Kokosgebäck

Hinzugefügt: , 12.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Wunderschönes Weihnachtsgebäck, das auf der Zunge zergeht. Das perfekte Rezept für alle Kokos-Fans. In unserer Familie werden Weihnachtsplätzchen mit Kokos und mit Nüssen am schnellsten verputzt. Jedes Jahr backe ich jedem seine Liebligssorte. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 12.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

300 gMehl
100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
120 gKokosraspeln
120 gButter (nicht durch Margarine ersetzen, denn es soll nach Butter duften und schmecken)
2 ELSchlagsahne
2 St.Eier

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mindestens über Nacht in Folie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren. Danach in kleine Stücke teilen, zu Walzen formen und kleine Stücke abschneiden, die in passende Förmchen hineingedrückt werden (die Formen müssen nicht eingefettet werden).
  2. Bei 160 °C hellbraun backen, es dauert ungefähr 10 Minuten. Noch warm stürzen und in einer Mischung aus Puder- und Vanillezucker wälzen.
  3. Es wird empfohlen, diese Weihnachtsplätzchen im Voraus zu backen, denn sie brauchen Zeit zum Ruhen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren