Kokos-Riegel ohne Backen

Rezept Kokos-Riegel ohne Backen

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Habt ihr Lust auf etwas Süßes, aber keine Lust darauf lange vor dem Herd zu stehen? Dann sind diese schwarz-weißen Kokos-Riegel genau das Richtige! Ganz mühelos und vor allem ohne Backen oder Kochen! Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken auch noch sehr lecker!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 2.8.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

Arbeitszeit:

ZUTATEN

250 gKokosraspeln
400 ggesüßte Kondensmilch
100 gTrockenmilchpulver
2 ELKakaopulver
50 gKokosraspeln zum Verzieren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. 250 g Kokosraspeln, Kondensmilch und Trockenmilchpulver in eine Schüssel geben und zu einer festen Masse verarbeiten.
  2. Die Masse halbieren und zu einer Hälfte das Kakaopulver hinzufügen und gut vermischen.
  3. Beide Teige kaltstellen, am besten über Nacht. Am nächsten Tag helle und dunkle Röllchen formen und jeweils eine helle und eine dunkle spiralförmig zu einem Kokos-Riegel verdrehen.
  4. Die Riegel in Kokosraspeln wälzen. Man kann sie auch einzeln in Lebensmittelfolie verpacken und im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren