Knuspriges hausgemachtes Brot ohne Kneten – Tassenrezept

Knuspriges hausgemachtes Brot ohne Kneten – Tassenrezept

Hinzugefügt: TopJulia, 12.11.2020

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Wir hatten nur noch ein kleines Stück Brot von gestern übrig und ich wollte nicht in den Laden gehen, also suchte ich nach einem Rezept für leckeres und knuspriges hausgemachtes Brot, dessen Zubereitung nicht zu aufwändig ist. Ich habe ein Rezept gefunden, das ich ein wenig modifiziert habe, und das Ergebnis war perfekt. Autor: Mineralka

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 12.11.2020

Kategorie: Gebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 Tasse = 250 ml
3 TassenMehl
1 1/2 Tassenlauwarmes Wasser
1/2 TLTrockenhefe
1 1/2 TLSalz
Kümmel nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Frischhaltefolie zudecken und 12 Stunden gehen lassen. Ich habe den Teig abends zubereitet und die ganze Nacht gehen gelassen. Am Morgen habe ich es einfach zu einem schönen Brotlaib geformt und danach noch eine Stunde auf der Arbeitsplatte gehen gelassen.
  2. Den Backofen zusammen mit der Backform auf 230 °C vorheizen. Das Brot in die heiße Backform legen, mit einem Deckel zudecken und bei 230 °C eine halbe Stunde backen.
  3. Nach einer halben Stunde abdecken und weiter ca. 20 Minuten backen.
  4. Das fertige Brot mit Wasser bestreichen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren