Klassische Käserolle mit Schinken

Heute teile ich mit euch mein Lieblingsrezept für eine Käserolle mit Schinken. Ich mache sie relativ oft, meistens für verschiedene Geburtstagspartys oder die Neujahresparty, aber manchmal bereite ich sie auch einfach nur so zu, als Belag für Brötchen beim Frühstück oder Abendbrot. Natürlich kann jeder das hinzufügen, was er möchte: ob Cornichons, hart gekochte Eier, Paprika, Blattsalat, oder Mais. Es gibt viele Zutaten, die man dazu geben kann, es ist eure Entscheidung. Ich mag am besten die einfache Variante nur aus Käse und Schinken. Auf dem Teller verziere ich die Rolle noch mit Tomaten und Paprika. So sieht sie doch schön aus. :)

Hinzugefügt:, 26.12.2018
Kategorie: Silvester und Neujahr, Party
Arbeitszeit:
Rezept Klassische Käserolle mit Schinken

Zutaten

400 gSchnittkäse am Stück
200 gButter
320 gSchmelzkäse
200 gSchinken in Scheiben
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Käse am Stück in eine Plastiktüte geben, ins kochende Wasser legen und so lange kochen, bis er schmilzt. Ich habe bei einigen Rezepten gelesen, dass manche einfach Scheibenkäse nehmen, aufs Blech legen und in den Ofen schieben. So kann man es auch machen, aber ich bleibe meinem Rezept treu, da ich es schon so gewohnt bin.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  2. Den warmen Käse auf der Alufolie auf der Arbeitsfläche ausrollen. Butter mit Schmelzkäse mit dem Handrührgerät verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Hälfte der Creme auf dem ausgerollten Käse verstreichen, mit Schinken belegen und den Rest der Creme verstreichen.Tipp: So kann man den Backofenrost reinigen, sodass er wie neu aussieht
  4. Mithilfe der Alufolie aufrollen, einwickeln und kalt stellen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit frisch gebackenem Brot oder Brötchen und frischem Gemüse servieren.

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Köchin - Dorisa