Kinderleichter Nudelsalat

Rezept Kinderleichter Nudelsalat

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Nudeln, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Salate, Nudelsalate

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein ausgezeichnetes Rezept für Nudelsalat, das ich bereits in der Grundschule gelernt habe. Einfach, lecker und für jeden Anlass geeignet. Zum Salat kann man ein Stück getoastetes Baguette servieren, aber ich brauche eigentlich gar keine Beilage dazu.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Nudeln, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Salate, Nudelsalate

ZUTATEN

1 Pck.Nudeln (z. B. Hörnchen)
1 DoseMais
1 BundFrühlingszwiebeln
1 DoseAnanasstücke
1 BundRadieschen
1/2 St.Chinakohl
1 DoseErbsen
1 GlasMayonnaise
2 Pck.Surimi Sticks

Nach Geschmack:

Pfeffer
Salz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die fertigen Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
  2. Chinakohl in Streifen, die Surimi Sticks in Scheiben und die Radieschen in kleine Stücke schneiden. Die Ananasstücke abseihen und etwas kleiner schneiden.
  3. Alles in einer großen Schüssel mit den ausgekühlten Nudeln vermischen und Mayonnaise, Mais und Erbsen dazugeben. Abschließend den Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Der Nudelsalat wird kalt serviert.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren