Kekskuchen mit Vanillecreme

Ohne Backen, ohne langwierige Zubereitung, dafür mit einem leckeren Geschmack. Es ist unglaublich, mit was für einfachen Zutaten ein geniales Dessert zubereitet werden kann. Diese Butterkeks-Sandwiches mit Vanillecreme sind einer meiner Lieblings-Nachtische. Sie sind mit weißer Schokolade, extra Vanille-Geschmack und eingeweichten Butterkeksen. Ich bevorzuge eigentlich, wenn die Butterkekse knusprig sind, aber auch am nächsten Tag, wenn sie etwas weicher geworden sind, ist es der Himmel im Mund.

Hinzugefügt:, 12.7.2018
Kategorie: Ohne Backen, Torten
Arbeitszeit:
Rezept Kekskuchen mit Vanillecreme

Zutaten

1,2 LMilch
3 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
150 gZucker
1 TLVanilleextrakt
80 gMilchpulver
200 gweiße Schokolade
250 gButter
500 gButterkekse

Zubereitung

  1. Milch mit Zucker erwärmen, Puddingpulver hinzufügen und wie gewohnt zu einem dicken Pudding aufkochen. Diesen leicht abkühlen lassen.
  2. Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Milchpulver, Vanilleextrakt und geschmolzene weiße Schokolade unterrühren. Wenn die Masse gut gerührt ist, löffelweise den leicht abgekühlten Vanillepudding unterrühren.
  3. Die Backform mit Butterkeksen auslegen, 8 EL Vanillecreme drauf verteilen und wieder mit Butterkeksen belegen. Diesen Schritt so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
  4. Es sind einfache und sehr leckere Schnitten ohne Backen, bei deren Zubereitung nichts schief gehen kann.