Käse-Pfannkuchen aus alten Brötchen - ein schneller Imbiss

Rezept Käse-Pfannkuchen aus alten Brötchen - ein schneller Imbiss

Hinzugefügt: TopJulia, 1.10.2021

Kategorie: 15 Minuten, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Jeder hat hin und wieder alte Brötchen zu Hause. Das nächste Mal, wenn ihr wieder welche habt, solltet ihr unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Es eignet sich auch für spontanen Besuch. Sicherlich wird es jeder und jedem schmecken. Ich habe ältere Brötchen verwendet, aber man kann auch altes Brot oder Toastbrot verwenden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 1.10.2021

Kategorie: 15 Minuten, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 St.Brötchen
3 St.Eier
1 GlasMilch
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
süßes Paprikapulver nach Geschmack
2 Handvollgeriebener Käse
Petersilie nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. In Würfel geschnittene Brötchen, Eier, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und gehackte Petersilie mit Milch übergießen.
  2. Statt Milch kann man auch Schlagsahne verwenden.
  3. Alles gut vermischen und die Masse halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die eine Hälfte in die Pfanne geben.
  4. Geriebenen Käse in die Mitte streuen und mit der anderen Hälfte der Mischung bedecken.
  5. Mit einem Deckel abdecken und jede Seite ca. 7 Minuten bei geringer Hitze braten lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren