Käse mit Schinken und Ei aus dem Backofen

Man muss nicht lange am Herd stehen, der Käse läuft nicht aus, kein Öl spritzt; man muss nur alles vorbereiten, in den Schüsseln verteilen und abwarten – das sind die Vorteile dieses Käsegerichts aus dem Backofen. Eine super Alternative zum panierten, frittierten Käse. Wenn ihr Backkäse mögt, probiert diese Variante aus. Ich habe das Rezept in einer Zeitschrift gefunden, habe noch Schinken hinzugefügt und es hat überraschend gut geschmeckt. Von der frittierten Variante kaum zu unterscheiden.

Hinzugefügt:, 24.10.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Käse mit Schinken und Ei aus dem Backofen

Zutaten

Für acht backfeste kleine Schüsseln:
800 gEdamer
8 St.Eier
400 gKochschinken
Semmelbrösel (Paniermehl) und Öl für die Schüsseln

Zubereitung

  1. Die Schüsseln einfetten und reichlich mit Semmelbröseln bestreuen.
  2. Edamer und Schinken reiben. Die Hälfte des Edamers in den Schüsseln verteilen und darauf eine Hälfte des geriebenen Schinkens. Jeweils ein Ei in die Mitte geben und den restlichen Schinken in den Schüsseln verteilen. Mit dem Rest des Käses bestreuen.
  3. Die Schüsseln in eine mit Wasser gefüllte Backform geben und in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben. Ungefähr 20-25 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und eine goldbraune Farbe bekommt.
  4. Die Schüsseln herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann jeweils auf einen Teller stürzen. Mit Mayonnaise oder Remoulade verzieren.
  5. Mit Backkartoffeln oder Pommes und einem Salat servieren.