KARTOFFELPUFFER-Auflauf aus dem Ofen

Na, wer würde denn bei dieser Hitze gerne am Herd stehen und Kartoffelpuffer einzeln ausbacken. Ich habe es mir also viel einfacher gemacht: Ich habe einen Bräter genommen, gründlich mit Öl gefettet und mit der Kartoffelpuffer-Masse gefüllt. Dann habe ich es in den Backofen geschoben und habe es backen lassen. So kam dieser Riesenkartoffelpuffer auf die Welt. Dann braucht man dazu nur noch Glas Milch und eine Menge hungrige Menschen. :)

Hinzugefügt:, 1.6.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept KARTOFFELPUFFER-Auflauf aus dem Ofen

Zutaten

6 St.Kartoffeln, gerieben
2 St.Knoblauchzehen
2 ELSahne, event. Milch
1 ELMehl
1 St.Ei
100 gWurst oder Würstchen nach Geschmack
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln grob reiben, den Knoblauch pressen und Mehl, ein verquirltes Ei, sowie die klein geschnittene beliebige Wurst dazugeben.Tipp: Ungarische Oster-Terrine mit Gemüse und Ei
  2. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Verfeinern noch 3 EL Sahne hinzufügen. Gut umrühren.
  3. Die Masse in eine mit Öl gefettete Auflaufform geben und in den Backofen schieben.Tipp: Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!
  4. Bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.