Kartoffeln mit Zwiebeln und Wurst überbacken

Eine tolle Beilage oder auch eine Hauptspeise. Die Kombination von Kartoffeln, Zwiebeln und Würstchen ist perfekt. Würstchen können durch Bockwurst oder mit einer anderen Wurst ersetzt werden und ihr könnt auch andere beliebige Zutaten dazugeben.

Hinzugefügt:, 28.9.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Kartoffeln mit Zwiebeln und Wurst überbacken

Zutaten

1 kgKartoffeln
5 St.rote Zwiebeln
6 St.Würstchen (oder Bockwurst)
getrocknete Petersilie
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
getrockneter Majoran
Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebeln putzen und vierteln. Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprikapulver und Majoran in einer Schüssel vermischen. Öl hinzufügen und alles gut verrühren. Dann zu den Kartoffel- und Zwiebelstücken geben und gut umrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit der gewürzten Kartoffel-Zwiebel-Mischung belegen. In den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben. Wenn die Kartoffeln fast gebacken sind, die klein geschnittenen Würstchen oder Wurst dazugeben und noch 10 - 15 Minuten backen. Warm servieren. Guten Appetit!