Kartoffelauflauf

Rezept Kartoffelauflauf
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Bei uns ein klassisches Mittagessen. Mit Schale gekochte Kartoffeln, Eier, Wurst, Gemüse und das alles im Ofen gebacken. Mhhh!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

ZUTATEN

Kartoffeln
Geräucherter Schopfbraten
Gemüse - Erbsen, Karotten, Zwiebeln
Salz
Pfeffer
Milch
Eier

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten haben beabsichtigt keine Mengenangaben. Man soll einfach so viel nehmen, je nachdem für wie viele Personen man kocht und natürlich was man mag.
  2. Die Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen und schälen. In Scheiben schneiden und in eine Auflaufform abwechselnd mit in Würfel geschnittener Wurst (geräuchertem Schweinefleisch) und Gemüse (Erbsen, Karotten, Zwiebel) schichten. Jede Kartoffelschicht salzen.
  3. Milch mit einem Ei verquirlen, pfeffern und den Auflauf damit übergießen. In den Ofen schieben und goldbraun backen.

Quelle: Vaření a pečení s radostí

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren