Kartoffel-Radieschen-Salat ohne Mayonnaise

Rezept Kartoffel-Radieschen-Salat ohne Mayonnaise

Hinzugefügt: TopJulia, 16.5.2022

Kategorie: Kartoffelsalat, Salate, Kartoffel-Rezepte, Beilagen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Eine fantastische Beilage zu jeder Mahlzeit. Ich habe den klassischen Kartoffelsalat mit Mayonnaise durch diesen Salat ersetzt und er hat uns allen geschmeckt. Fantasie.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 16.5.2022

Kategorie: Kartoffelsalat, Salate, Kartoffel-Rezepte, Beilagen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 kgKartoffeln (festkochend)
1 St.Zwiebel
6 ELSonnenblumenöl
5 ELEssig
2 TLSenf
1 TLSalz
1 TLZucker
200 mlGemüsebrühe
50 gSalatgurke
3 St.Radieschen
Petersilie (oder Schnittlauch) nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Kartoffeln mit Schale waschen, salzen und kochen. Gar kochen, etwas abkühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Für das Dressing: Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Brühe gut in einer Schüssel vermischen. Zwiebel und Petersilie fein hacken, zum Dressing hinzufügen und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Gurke und Radieschen schneiden und zu den Kartoffeln dazugeben. Abschließend das Dressing hinzufügen.
  4. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren