Karamell-Körbchen mit Schokoladenglasur

Rezept Karamell-Körbchen mit Schokoladenglasur

Hinzugefügt: TopJulia, 17.12.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein tolles Rezept, in das ihr euch verlieben werdet. Der Teig ist mürbe und zugleich weich, die Creme aus karamellisierter Kondensmilch und Butter schmeckt köstlich und die dünne Schokoladenglasur auf der Oberseite rundet die Körbchen ab.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 17.12.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

250 gMehl
50 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
140 gButter
2 St.Eigelb

Für die Creme:

1 Dosekaramellisierte Kondensmilch
250 gButter

Außerdem:

Schokoladenglasur

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten für den Teig zu einer Kugel verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde kaltstellen.
  2. Nach einer Stunde den Teig aus dem Kühlschrank herausnehmen und kleinere Teigstücke in die Körbchen-Formen drücken.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 7 Minuten backen (die Zeit hängt von der Größe der Formen ab – deswegen immer im Auge behalten).
  4. Butter zusammen mit karamellisierter Kondensmilch zu einer glatten Creme verrühren, in einen Spritzbeutel mit dekorativer Tülle füllen und in die Körbchen spritzen.
  5. Kaltstellen und dann in Schokoladenglasur tauchen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren