Kakaorolle mit Kokosfüllung

Kakaorolle aus einem Butterkeksteig mit Kokosfüllung, ohne Backen. Eine halbstündige Sache inklusive Abwaschen. Probiert sie aus, es ist wirklich sehr lecker.

Hinzugefügt:, 28.2.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Kakaorolle mit Kokosfüllung

Zutaten

Für die dunkle Masse:
300 gButterkekse
200 gPuderzucker
2 ELKakaopulver
12 ELgekochter Instantkaffee
2 Pck.Zartbitterschokolade
Für die helle Masse:
100 gButter
100 gPuderzucker
100 gKokosraspeln
100 gZucker
2-3 ELWasser

Zubereitung

  1. Butterkekse zerbröseln (aber nicht ganz fein). Puderzucker, geschmolzene Schokolade und gekochten Kaffee dazugeben. Von Hand verkneten. Falls die Masse zu bröselig ist, mehr Kaffee hinzufügen.
  2. Butter und Puderzucker schaumig rühren. Kokosraspeln unterrühren. 100 g Zucker in einen Topf geben. Wasser hinzugießen. Den Zucker darin schmelzen und dann zu der Butter-Zucker-Kokos-Masse geben. Mit einem Handrührgerät verrühren.
  3. Die beiden Massen in den Gefrierschrank stellen, damit sie sich besser ausrollen lassen.
  4. Herausnehmen und zu der gewünschten Größe ausrollen. Die weiße Platte auf die dunkle legen und aufrollen. In Lebensmittelfolie einwickeln und in den Kühlschrank stellen.
  5. In Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!