Ischler Törtchen

Ischler Törtchen nach Siestas Rezept. Es ist ein ganz einfaches Rezept, das auch AnfängerInnen nachmachen können. Die ganze Wohnung wird schön nach Zimt riechen und somit schafft man im Voraus eine weihnachtliche Stimmung.

Hinzugefügt:, 30.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Rezept Ischler Törtchen

Zutaten

250 gMehl
140 gButter
70 gPuderzucker
2 ELKakaopulver
1 TLZimt
1Eigelb
Johannisbeergelee
Rum
Schokolade
Walnüsse

Zubereitung

  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten und im Kühlschrank ruhen lassen. Kreise ausstechen und im vorgeheizten Backofen backen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  2. Johannisbeergelee mit Rum abschmecken und die Plätzchen damit zusammenkleben. Anschließend mit Schokolade überziehen und mit einer Walnusshälfte verzieren.
  3. Es ist ein super simples Rezept, also probiert es aus, falls ihr diese Törtchen noch nicht gebacken habt natürlich. Füllen kann man sie auch mit einer anderen Creme, z.B. mit einer Karamell-Creme aus gekochter Kondensmilch oder mit einer Schokoladencreme. Ich habe schon viele Varianten ausprobiert und sie schmecken immer super lecker.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt