Honig-Kakao-Tannenzapfen

Rezept Honig-Kakao-Tannenzapfen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Sie sind einfach, gehen schnell und vor allem sind sie sehr lecker. Es ist ein tolles Rezept für Weihnachtsplätzchen, das ihr bestimmt mit in euer Repertoire aufnehmt und nächstes Jahr wieder machen werdet. Einfach großartig.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:

ZUTATEN

125 gPuddingpulver mit Schokoladen-Geschmack
60 gEierplätzchen (oder Löffelbiskuits)
150 gPuderzucker
150 gButter
75 ggemahlene Walnüsse
75 gHonig
25 gKakaopulver
25 gRosinen
Orangenschale nach Geschmack
Schokolade zum Verzieren
Kokosraspeln zum Verzieren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eierplätzchen mit einem Mixer zerkleinern, Puderzucker, Puddingpulver, geschmolzene oder weiche Butter, gemahlene Nüsse, Honig, Kakaopulver und Rosinen hinzufügen.
  2. Zu einem homogenen Teig verarbeiten und nach Geschmack mit Orangenschale verfeinern.
  3. Tannenzapfen formen, das breite Ende in Schokolade tauchen und die andere Seite in Kokosraspeln wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren